Keine Kommentare

  1. Voller Respekt sage ich mal dazu: Das hat ja fast Sanders-Qualitäten. Ausgesprochen zeitlos.

    Comment by hildi @ 24. Mai 2007 | Link

  2. Wie bekommst du die Haut so dermaßen gut dargestellt? Kannst du mir dies bitte in einer E-Mail verraten? *g*.

    Comment by ritman @ 24. Mai 2007 | Link

  3. @Hildi: wer oder was ist denn jetzt Sanders? Stehe gerade völlich auf dem Schlauch.

    @ritman: Mail folgt ;-)

    Comment by grapf @ 24. Mai 2007 | Link

  4. Ich kann zwar auch nichts weiteres über Sanders sagen aber auch ich finde das Foto ausgesprochen gut gelungen.
    Beste Grüße Michi

    Comment by Michi @ 24. Mai 2007 | Link

  5. August Sander, Photograph, lebte in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Besonders bekannt für seine Porträts aus der Weimarer Republik, Bilder des unzerstörten Köln und seine Landschaftsbilder mit Wolken im Rheintal. – Echtes Must-See! Ruhig mal in der Buchhandlung oder in der Stadtbibliothek nach fragen. – Achja, das obere Bild ist auch echt gut!

    Comment by Sigurd @ 24. Mai 2007 | Link

  6. She’s really nice on this photo, not really smiling, not really serious…

    Comment by Calusarus @ 24. Mai 2007 | Link

  7. Sigurd hats ja schon erklärt. Ich hab hier ggf. Material zum mal Ausleihen.

    http://www.masters-of-fine-art-photography.com/02/artphotogallery/photographers/august_sander_01.html

    Comment by hildi @ 31. Mai 2007 | Link

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Beitrag.

Entschuldige, das Kommentarformular ist zurzeit geschlossen.